8. Newsletter September 2017

Himmelwärts  2017

Liebe FreundInnen und Bekannte!

 

Wir sind wieder in Luzern am Proben und wir schauen zurück auf unsere letzten Auftritte und werfen einen Blick in die Zukunft!

 

Ein himmlischer Rückblick auf unser letztes Konzert im November 2017

es war ein Ereignis für alle – die Singenden und Musizierenden, die Dirigentin, ZuhörerInnen, die vielseitig Engagierten und die Aktiven in der Rundum Versorgung….!

Wir hatten viel Spass am Üben, an der breiten Liederpalette, am Bühnenbild, an den Choreographien. Höhenflüge für den Chor und das Publikum waren die wunderbare Bühne und das Plakat, das sicherlich noch an vielen Orten hängt, die Intensität der Konzerte, die Arrangements und das Luftpiano…

Gefreut haben uns die vielen wertschätzenden und positiven Rückmeldungen. Wir alle fühlten uns breit unterstützt und getragen. Danke allen, die das möglich gemacht haben!

 

Auftritt am Geburtstag

Wir hatten die Chance im Februar am Geburtstag unserer Kollegin Irene Müller zu singen. Ein tolles Fest und eine Chance für alle: den Chor, die Geburtstagsfeiernde und natürlich - die Gäste.

 

Ein Blick in die Zukunft

Nun bereiten wir das neue Konzert im Frühjahr 2020 vor: mit einem neuen Thema (das verraten wir noch nicht), neuen Stücken und einem neuen Auftritt.

 

Demnächst:

Hofgesang in Luzern am 20. September 2018 um 19.00 bis 21.00 mit

Les Belles et Les Femmes, Jamais le Dimanche, mit den Adliger Singers und living people chor Ebikon sowie mit der Musikgruppe QuintEssenz.

Schon bald ist es soweit: der nachbarschaftliche Hofgesang in den Innenhöfen in der Neustadt Luzern findet wieder statt mit wandernden Chören aus der Region und einem gemeinsamen Schlussbouquet beim Franziskanerplatz. Wir freuen uns auf viele Interessierte, die Stadtbewohnerinnen in den Höfen, auf den Terrassen und an den Fenstern.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www. lesbellesetlesfemmes.ch

 

Haben Sie Lust mitzusingen?

Dann melden Sie sich per Mail unter «lesbelles@gmx.ch». Wir freuen uns über neue Sängerinnen.

Wir wünschen allen einen schönen Herbst und freuen uns auf ein Wiedersehen: beim Hofsingen oder an einem unserer nächsten Werkstattkonzerte!

 

Maria Winiger für den Vorstand